MENU

Fit auf dem Rad – Tag 32

Von Fettklops
28. Oktober 2018
2 Minuten Lesen

Noch 308 Tage

Heute kein Training – so wie die letzten 2 Tage schon. Das schlechte Gewissen plagt mich aber dringend mal wieder etwas zu tun. Wenn ich mir die letzten Wochen so anschaue hat sich aber ganz schön was getan bei mir! noch vor 3 Wochen sass ich Abends immer auf der Couch ohne irgendwas zu tun – bzw. meine einzige Handlung bestand darin, mir irgendwelchen Süsskram reinzustopfen! Darum ist das doch ein echter Fortschritt!

Wenn mich das schlechte Gewissen plagt, denke ich darüber nach ob ich überhaupt ein schlechtes Gewissen haben muss. Und in diesem konkreten Fall bin ich der Meinung: “Nein!” Körper und Seele brauchen ab und zu auch mal Trainingspausen – denn fit wird man nicht ausschliesslich durch Training, sondern vor allem durch die richtigen Pausen und gute Ernähren. Es sind also 3 Faktoren die aufeinander abgestimmt sein müssen.

Das schlimmste was euch passieren kann in der Anfangszeit, dass ihr zu viel Gas gebt, zu heftig trainiert und euch dann auch noch ein schlechtes Gewissen macht. Diese Kombination lässt euch garantiert mittelfristig scheitern. Ob zuerst der Körper aufgibt und ihr euch verletzt oder der Geist ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Aber es wird passieren.

Ein untrainierter Körper braucht besonders viel Erholung. Denn Training hinterlässt nicht nur müde Beine, sondern auch müde Sehnen und Gelenke. Der Körper als Gesamtkunstwerk muss sich zunächst an diesen neuen Reiz gewöhnen. Je weiter fortgeschritten man im Training ist, desto länger und härter dürfen die Belastungen sein und desto weniger Pausen benötigen Körper und Psyche um zu erholen.

Ich habe mir fest vorgenommen mir mindestens zwei freie Tage pro Woche zu gönnen. Und das solltet ihr auch – und zwar ohne schlechtes Gewissen.

So, das Wort zum Sonntag ist gesprochen. In diesem Sinne geniesst eure freien Tage!

Euer Fitter Fettklops

HEUTE

Trainingszeit: 0:00 Std.
Trainings-KM (Rad): 0 km
Höhenmeter (Rad): 0
Ausgabe: 0 CHF

TOTAL

Trainingszeit: 15:50 Std.
Trainings-KM (Rad): 382 km
Höhenmeter (Rad): 2.412
Restbudget: 317 CHF
Gewicht: 101 kg

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Ich bekomme eine kleine Provision sofern Du über diesen Link einkaufst! Nachteile entstehen Dir dabei keine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Bloggerei.de Blogverzeichnis