MENU

HIIT Woche 2 – Einheit 3

Von Fettklops
23. Januar 2020
2 Minuten Lesen

Heute war die heftigste HIIT Einheit der HIIT Woche angesagt: ich wusste bereits vorher dass das hart wird – aber das war wirklich amtlich.

Nach 15 Minuten gemütlichem Warmup war ich bereit für diese Belastung: 8 x 45/105/120. Also 8 Wiederholungen mit 45 sehr harten Sekunden, 105 harten Sekunden und danach 120 Sekunden Pause. Auf Trainingpeaks sieht das dann so aus:

Und wie Du siehst, habe ich mich “Strong” gefühlt und die subjektive Belastung war tatsächlich noch erträglich. Nachdem dieser Einheitentyp mir zu Beginn des Trainings mit Thomas noch Angst machte, habe ich mittlerweile richtig Spass gefunden an diesem Schmerz. So hart hatte ich letzte Saison nicht ein einziges Mal trainiert!

Die erste Wiederholung war schon hart. Danach hatte ich mich aber an den Schmerz gewöhnt und es fiel mir etwas leichter. Beinahe war der Punkt gekommen, die Intensität am Radcomputer zu erhöhen. Der höchste Puls war bei den ersten 4 Wiederholungen nicht über 165 Schlägen. Gut habe ich mir die Erhöhung verkniffen!

Wiederholung 5 bis 7 wurden dann aber fast unerträglich hart und die letzte Wiederholung war dann zum Kotzen!

Und trotz höchster Belastung auf den Körper: ich finde diese HIIT Einheiten super und freue mich jetzt schon auf Samstag und Sonntag. Nach kurzem Vergleich mit der selben HIIT Einheit von vor 4 Wochen sehe ich eine Verbesserung von 7% wenn man die durchschnittlichen Watt-Werte vergleicht. Und da waren es “nur” 30/90/120 Sekunden… Das Training schlägt also an. Sind wir mal gespannt auf die Leistungsdiagnostik in 3 Wochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Bloggerei.de Blogverzeichnis