MENU

Fit auf dem Rad – Tag 18 bis 20

Von Fettklops
In Blog
16. Oktober 2018
2 Minuten Lesen

Noch 320 Tage

Kennst Du das wenn Du eigentlich für etwas brennst und die erste Euphorie vorbei ist? Und trotzdem möchtest Du Dein Ziel unbedingt erreichen? Wenn dann Stress dazu kommt, fällt es sehr schwer die müden Beine zu ignorieren und sich für eine Trainingssession zu motivieren…

Die letzten Tage bei mir waren von beruflichem und familiärem Stress dominiert. Nach 12 Stunden Arbeit mussten die Kinder versorgt und die Ehefrau bei Laune gehalten werden… Nichts desto trotz habe ich mich danach noch halbherzig aufs Rad gesetzt. Anfänglich waren die Fortschritte von Training zu Training fühlbar. Von wenigen Minuten bis zu knapp einer Stunde konnte ich mich sehr schnell steigern. Heute, nach 20 Tagen habe ich das Gefühl dass das alles extrem langsam geht.

Ja, ich bin ein ungeduldiger Mensch. Ja, ich habe in den letzten 3 Tagen viel Zeit im Auto und Zug damit verbracht über mich und meine Motivation nachzudenken. Und mir ist klar geworden, dass man Trainingsmotivation nicht erzwingen kann. Das muss sich aus dem Erfolg ergeben – daraus ergibt sich Spass und das wiederum sorgt für Motivation!

Wie motiviere ich mich also wieder mehr bei der Sache zu sein? Da dieses Thema essentiell für alle Sportler ist – vor allem für die die jetzt erst wieder starten – versuche ich in den nächsten Beiträgen ein wenig über meine Art mich zu motivieren zu schreiben. Mal wieder Bücher wälzen ist angesagt…

Allein das Schreiben der letzten Sätze hat gereicht um mich für das nächste Training zu motivieren. Tag 18 und 19 waren Trainingsmässig sehr schwach, aber Tag 20 hatte es dann doch noch in sich – und ich hatte richtig Spass bei der Sache, denn ich war wieder richtig motiviert! Meine erste Fahrt deutlich über einer Stunde am Stück!

In diesem Sinne, motiviert euch und gebt gas!

Keep on Riding!

Euer Fitter Fettklops

HEUTE

Trainingszeit: 1:24 Std.
Trainings-KM (Rad): 41 km
Höhenmeter (Rad): 84
Ausgabe: 0 CHF

TOTAL

Trainingszeit: 11:27 Std.
Trainings-KM (Rad): 277 km
Höhenmeter (Rad): 877
Restbudget: 317 CHF
Gewicht: 102 kg
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Ich bekomme eine kleine Provision sofern Du über diesen Link einkaufst! Nachteile entstehen Dir dabei keine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Bloggerei.de Blogverzeichnis